Gründung

Poldi´s Bamberg Anfänge1

Unsere Poldi-Rollstuhlsport-Gruppe wurde im Frühjahr 1992 gegründet.
Spieler die vorher in Hassfurt, Bayreuth oder Erlangen gespielt hatten, trafen sich in Bamberg, um unter der Leitung von Headcoach Anke Vogel ein Rolli-Basketball-Team auf die Beine zu stellen. Unsere Anfrage beim TTL uniVersa Bamberg e.V zur Gründung einer Rollstuhl-Basketball-Mannschaft wurde positiv beantwortet. So wurden wir also im Sommer 92 in den Verein integriert. Anfängliche Schwierigkeiten, wie z.B. eine Trainingshalle (mit wenigstens einer rollstuhlgerechten Toilette) zu finden, vereinseigene Bälle anzuschaffen, usw., wurden durch viel persönliches Engagement, Entgegenkommen des TTL uniVersa Bamberg und großzügigen Spenden überwunden. Bei allen, die uns damals geholfen haben möchten wir uns hiermit noch einmal herzlich bedanken.

  • Saison 1992/1993: Im Herbst 1992 begann dann unsere erste Spielsaison in der Bayernliga B. Mit Glück und Geschick errangen wir am Ende einen Aufstiegsplatz gegen eingespielte Teams, sodass wir im Mai 1993 den Aufstieg in die Bayernliga-A feiern konnten.

  • Saison 1993/1994: Auch die gnadenloseste Saison ging einmal zu Ende. Am Schluss standen wir mit 4:10 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Bayernliga-A. Nach dem überraschenden Aufstieg gleich im ersten Jahr unseres Bestehens, bedeutete diese Platzierung natürlich den bitteren, direkten Wiederabstieg in die Bayernliga-B. Resümierend muss man sagen, dass der sofortige Aufstieg für die neugebildete Mannschaft noch zu früh kam. Während wir in der Bayernliga-B noch von spielerischen Einzelleistungen Weniger zehren konnten, waren wir in der höheren Liga den mannschaftlich eingespielten Teams in den entscheidenden Spielphasen immer wieder unterlegen.

  • Saison 1994/1995: Wieder in der Bayernliga-A: Auf der Abschluss-Fete der durchlebten Saison im Juli wurden die Weichen für die Runde 1994/95 gestellt. Mit Günther Vogel wurde ein kompetenter und engagierter Headcoach für das Team gewonnen. Schließlich galt es neue Spieler/innen zu integrieren und die Scharte der letzten Saison auszuwetzen. Nach der kalten Dauerdusche 1993/94 konnten wir uns wieder moralisch aufbauen und schlossen mit dem Wiederaufstieg in die Bayernliga A ab. Nur dem Meister Hassfurt mussten wir uns in beiden Begegnungen (Hin- und Rückspiel) beugen.

  • Saison 1995/1996: Die steigende Zahl von aktiven Sportlern hatte es uns ermöglicht zwei Teams zu melden. Unter der Leitung von Martin Pohl formierte sich eine begeisterungsfähige zweite Mannschaft, die in der Bayernliga C eine gute Figur machte. Die Erste Mannschaft spielte durch die Neueinteilung der Bayernliga (in A, B und C) wieder in der Bayernliga B.

  • Saison 2002/2003: Poldis 1: Bayernliga A, 1.Platz (anschliessender Aufstieg in die Oberliga Süd) Poldis 2: Bayernliga C, 1.Platz (anschliessender Aufstieg in die Bayernliga B)

  • Saison 2003/2004: Poldis 1:Oberliga Süd (anschl. freiwilliger Abstieg in die Bayernliga A in Folge von Spielerabgängen, ohne Zugang) Poldis 2: Bayernliga B (Wegfall der Bayernliga C ab 2003/2004)

  • Saison 2004/2005: Poldis 1: Bayernliga A, 5.Platz / Poldis 2: Bayernliga B, 8.Platz (1 Sieg fehlte zu Platz 5)

  • Saison 2005/2006: Poldis 1: Bayernliga A, 1. Platz (Aufstieg in die Oberliga) / Poldis 2: Bayernliga B, 3. Platz

  • Saison 2006/2007: Poldis 1: Oberliga Süd / Poldis 2: Bayernliga, 8. Platz (Zusammenlegung Bayernliga A + B für 2006/07)

  • Saison 2007/2008: Poldis 1: Oberliga Süd, 3. Platz / Poldis 2: Bayernliga, 8. Platz

  • Saison 2008/2009: Poldis 1: Oberliga Süd, 2. Platz / Poldis 2: Bayernliga, 8. Platz

  • Saison 2009/2010: Poldis 1: Oberliga Süd, 3. Platz / Poldis 2: Bayernliga, 5. Platz

  • Saison 2010/2011: Poldis 1: Bayernliga, 1. Platz

  • Saison 2011/2012: Oberliga Süd: 4. Platz

  • Saison 2012/2013: Oberliga Süd: 6. Platz

  • Saison 2013/2014: Bayernliga: 6. Platz

  • Saison 2014/2015: Bayernliga: 6 Platz